Artikel aus dem Hope Magazin

Bild zum Weblog Die Bibel gefragt
08.09.2021

Die Bibel gefragt

Was ist meine Aufgabe in dieser Welt?

In unserer heutigen Welt – auch in der westlichen Gesellschaft – hat Not viele Gesichter: Es gibt nach wie vor bittere Armut, Krankheiten, Ungerechtigkeit, soziale Kälte, Einsamkeit, seelische Probleme und vieles mehr. Was ist angesichts dieser Situation die Aufgabe gläubiger Menschen? Haben sie Verantwortung für ihre Umgebung? Diese Frage scheint so leicht zu bejahen zu sein, aber tatsächlich macht der zunehmende Individualismus in unserer Zeit auch vor Christen nicht Halt. Viele Menschen sind es gewöhnt, zuerst an sich zu denken und erst in zweiter Linie anderen Gutes zu tun. Wir haben nun einmal wenig Zeit und Ressourcen für Wohltätigkeit, oder?

Selbstlos helfen wie Tabita

In der Bibel begegnet uns Tabita, eine Frau, die das anders sah und anders lebte. Über sie wird berichtet, dass sie »viele gute Werke tat und reichlich Almosen gab« (Apostelgeschichte 9,36). Tabita war von Herzen engagiert und wollte selbstlos helfen. Solche Menschen werden auch heute gebraucht. Ohne ehrenamtliche Helfer müssten karitative Organisationen ihre wertvolle Arbeit einschränken oder gar einstellen. Gläubige Menschen, die sich an der Bibel orientieren, sehen die Not in ihrer Umgebung und packen mit an. 

Das beste Vorbild für den selbstlosen Einsatz im Sinne der Nächstenliebe ist Jesus Christus. Er lebte nicht für sich, sondern für das Wohl und die Rettung anderer. Jesus half immer dort, wo es nötig war. Was ihm die Kraft dazu gab, war seine Liebe zu den Menschen. Und diese Liebe können wir jederzeit von ihm erbitten, damit auch wir selbstlos werden und anderen gerne Gutes tun. Jesus identifiziert sich auch heute noch mit den Notleidenden, wenn er in Matthäus 25,40 sagt: »Was ihr für einen der Geringsten meiner Brüder und Schwestern getan habt, das habt ihr für mich getan!« Mit Jesus Gutes tun, gibt dem Leben einen tiefen Sinn, den wir in einer egoistischen Gesinnung niemals finden können.

Bild vom Autor zum Weblog Die Bibel gefragt

Autor: Claudia Flieder

verbringt am liebsten Zeit mit ihrer Familie, liest gerne in der Bibel und genießt die Natur mit ihrer Hündin Minni.

Artikel-Bildnachweis: photographer – gettyimages.de