Artikel aus dem Hope Magazin

Bild zum Weblog Noch fünf Sekunden zu leben!
17.09.2018

Noch fünf Sekunden zu leben!

Welche Entscheidungen würden Sie sofort treffen wollen, wie würden Sie Ihr Leben heute leben wollen, wenn Sie wüssten, dass Sie nur noch fünf Wochen, fünf Tage, fünf Minuten oder fünf Sekunden zu leben hätten?

Vor einiger Zeit hielt ich die Beerdigungsansprache zum Tod eines 48-jährigen Mannes. Leider kannte ich ihn nur vom Sehen und musste mir daher seine Lebensgeschichte zur Gänze von Familie und Freunden erzählen lassen. Nun hatte ich die Aufgabe, in nur cirka zehn Minuten etwas über sein Leben zu erzählen. Diese Erfahrung hat mir deutlich gemacht, was andere von einem Menschenleben überhaupt mitbekommen und was für sie bedeutend genug ist, um erwähnt zu werden. Ernüchternd, wenn man bedenkt, dass dieser Mensch viel mehr war, als das, was in diesem kurzen Nachruf zum Ausdruck gebracht werden konnte.

Bronnie Ware begleitet Menschen am Sterbebett und hat die Top 5-Wünsche eruiert, von denen Menschen kurz vor ihrem Tod bedauern, ihnen nicht intensiver nachgegangen zu sein:

  • Nummer 5: Bewusster glücklich sein.
  • Nummer 4: Freundschaften pflegen.
  • Nummer 3: Mehr Gefühle zeigen.
  • Nummer 2: Weniger arbeiten.
  • Nummer 1: Den Mut haben,

Stellen Sie sich vor, Sie sterben heute. Was wird Ihre Verwandtschaft bei Ihrem eilig einberufenen Begräbnis in ein paar Tagen über Ihr Leben erzählen? Was möchten Sie, dass man bei Ihrem Begräbnis über Sie sagt? Vieles aus Ihrem Leben wird völlig unerheblich sein. Welche Entscheidungen würden Sie sofort treffen wollen, wie würden Sie Ihr Leben heute leben wollen, wenn Sie wüssten, dass Sie nur noch fünf Wochen, fünf Tage, fünf Minuten oder fünf Sekunden zu leben hätten? Vielleicht sind das Fragen, um deren Beantwortung wir uns täglich bemühen sollten. Damit wir unsere Prioritäten auf das setzen, was wirklich zählt. Auf ein lebenswertes Leben. Oder, um es mit dem bekannten und vor einigen Jahren überraschend verstorbenen Schauspieler Robin Williams im Film „Club der toten Dichter“ zu sagen: „Carpe diem. Nutzt den Tag, Jungs. Macht etwas Außergewöhnliches aus eurem Leben!“

Bild vom Autor zum Weblog Noch fünf Sekunden zu leben!

Autor: René Walter

hat Kommunikationswissenschaft und Theologie studiert und ist beim Hope Channel im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig

Artikel-Bildnachweis: Illustration: M. Schinagl